16.03.2015

Gemeinsam für Integration


Eine Gruppe von Mitbürgern kümmert sich um die Integration von Menschen verschiedener Nationen. „Café international“, Begleitung bei Ämtergängen, Deutschkurse, Kreativkurse, gemeinsames Musizieren und Sport, sind Beispiele des vielfältigen Engagements. Alle 14 Tage dienstags von 16 bis 18 Uhr findet im Café T in der Werther Str. 34 ein Treffen von Geflohenen und Freunden statt (gerade Kalenderwochen). Jeden Donnerstag von 14 - 17 Uhr kann man in der Kleiderkammer, Linnerijstr.25, Apostolische Schule, Kleider (und mehr) aussuchen. In den ungeraden Kalenderwochen mittwochs, 13 -16 Uhr, können Kleider dort gespendet werden. Das „Café international“ findet alle 3 Monate im St. Angela-Gymnasium statt.

Für Engagierte und neue Unterstützer gibt es einen ausführlichen Helferleitfaden mit Infos, Kontakten, Hilfen usw..