14.01.2018

Versteigerung der Bilder der OpenAirGalerie


Am 13.01.2018 ging die OpenAirGalerie 2017 mit einem wunderbaren Versteigerung-Event zu Ende. Es war Spannung pur, als die 30 Reproduktionen eins nach dem anderen unter den Hammer kamen. Moderiert von Fredy Kirchner und Robert Nolte versprühte die Veranstaltung eine herrliche Leichtigkeit. Alle Werke konnten so einen neuen Besitzer finden. Das Werk, das am härtesten umkämpft war, erreichte immerhin einen Versteigerungswert von 710,00 Euro. Insgesamt 8.300 Euro wurden eingenommen, wovon die Hälfte an die Künstler geht. Köstlichster Wein von deutschen Winzern, leckerste Häppchen und beschwingte Musik von der Dürener Gruppe „Stimmt so!“ machten den Abend zu einem Gesamtgenuss. 

Die Projektgruppe OpenAirGalerie hat damit bereits die Refinanzierung der nächsten Ausstellung im Jahr 2020 begonnen. Wir freuen uns und verabschieden uns damit bis zur Ausschreibung des nächsten Kunstwettbewerbs im Oktober 2019.