01.01.2018

2017 - Ein Rückblick voller Dank


Die Bürgerstiftung hat im vergangenen Jahr enorm viel bewegt. Wir freuen uns über eine informative Homepage, einen ansehnlichen Flyer und all die Aktivitäten in den Projektgruppen.

Auch ist mittlerweile ein hohes Maß an Transparenz erreicht worden, durch die Listung aller geförderter Projekte auf der Webseite.

Was wären wir ohne all die Menschen im Hintergrund? Hier ist nun die Zeit für einen ehrlichen und berührten Dank von unserer Seite:

Wir danken dem Kuratorium der Bürgerstiftung, dass es über unsere Aktivitäten wacht und uns durch positive Rückmeldung Ansporn gibt, in dieser Sache weiter zu machen.

Wir danken Herrn Dirk Bremen für seine jährliche Erstellung der Jahresbilanz.

Ganz besonders danken wir auch all den Spendern von großen und kleinen Spenden, die die OpenAirGalerie und das Kulturfest „Kulturleuchten 2017“ erst möglich gemacht haben.

Wir danken auch der Kreissparkasse Euskirchen für ihre jährliche zuverlässige Spende für unser Jugend-Projekt „Wir sind morgen“. Ganz besonders freuen wir uns auch über die vielfältige Unterstützung von Hajo Dederichs bei diesem Projekt. Unser Dank gilt zudem der Projektgruppe Jugend des Stadtmarketing-Vereins für die inspirierende Arbeit an Jugendprojekten, die in den Wettbewerb „Wir sind morgen“ eingegangen sind.

Für die Organisation und Durchführung der OpenAirGalerie, standen uns insbesondere folgende Menschen zur Seite. Wir danken:

Allen voran Helma Schmitz, Heinz Zanger und Uwe Belz. Ohne sie wäre das Projekt nicht entstanden.

Den Mitarbeitern des Bauhofs der Stadt Bad Münstereifel, allen voran Herr Linden, die mit einer Sachkundigkeit und Geschwindigkeit ganz unkompliziert einen Großteil der Kunstwerke in der Stadt aufhängt haben.

Dem Team des Peter-Greven-Werkes, insbesondere Frau Scholl und Herrn Klinkhammer, die die Aufhängung der Kunstwerke im Werk geplant und durchgeführt haben und dabei aufgrund von „Wind&Wetter-Widrigkeiten“ eine enorme Flexibilität beweisen mussten.

Dem Kurhaus Bad Münstereifel, das uns bei der Aufräumaktion im Kurparkwäldchen aber auch bei der Eröffnung der Ausstellung dort so köstlich bewirtet hat.

Den Hausbesitzern der Häuser, an denen wir die Kunstwerke aufhängen durften.

Der Jury, die uns einen Nachmittag geschenkt haben und die schwere Aufgabe hatte, aus 60 Bildern 30 Favoriten herauszusuchen.

Den vielen internationalen Helfern, die mit uns den Wald gefegt oder die Bilder in schwindelerregender Höhe angebracht haben.

Lisa Zimmermanns, die uns einen wunderbaren Flyer gezaubert hat.

Wir danken Ralf Seidel und seinen Mitarbeiterinnen von „Nähtechnik Seidel“, die nun schon seit über einem Jahr für jedes Neugeborene in Bad Münstereifel unentgeltlich ein Handtuch mit Namen besticken, das die Bürgerstiftung dann im Rahmen des Babybegrüßungsbesuchs an die Babys verschenkt.

Auch Rolf New für die unermüdliche Pflege der Homepage einen herzlichen Dank. Was wären wir ohne ihn?!

Danke auch all den Geschäftsleuten, die uns immer wieder offen empfangen, wenn wir unsere Flyer auslegen oder Plakate aufhängen möchten.

Ein herzlicher Dank auch an Edith Jonas und Sarah Schneider vom Friseursalon Edith Jonas für Ihre Kooperation bei den „Salonkonzerten“.

Im Hintergrund, doch immer dabei: wir danken Uwe Belz für das Erstellen von Flyern, Plakaten, die Technik bei Konzerten, das Hängen und Schrauben,…und lauter kreativen Ideen.

Wir danken Annika Elsner für ihr hilfreiches Verwaltungsmanagement.

Und ganz zuletzt noch ein Dank an alle, die uns durch ihre positive Rückmeldung und ihr Lob unsere Motivation erhalten, unsere Arbeit fortzusetzen.

 

Der Vorstand:

Peter Greven

Bodo Kerstin

Sabine Preiser-Marian

Hannes Herbrand

Waltraud Stening-Belz